Die letzten 10 News
Rubrik: Einsatz
29.03.18
Schwerer Traktorunfall!
20.09.17
VU in Peutenburg
13.08.17
Fahrzeugbrand
09.11.16
Schwerer Verkehrsunfall!
18.03.16
Bagger auf Tieflader...
08.01.16
PKW Bergung
19.03.15
Auto gegen Zug
17.05.14
Hochwasser Mai 2014
03.10.13
PKW von Forststraße gerutscht!
08.06.13
KHD Einsatz - Hochwasser!
 

News-Magazin der FF Neustift Neustift, am 19.03.2015

» aktuelle News
(alle Rubriken)
» News-Archiv
(alle Rubriken)
» aktuelle News
(Einsatz)
» News-Archiv
(Einsatz)

weiterempfehlen      drucken         Kommentar schreiben
Dieser Artikel wurde 695 mal aufgerufen.  /  Bisher gibt es Kommentar(e) zu diesem Artikel

Einsatz Auto gegen Zug
Einsatz        Autor: Erwin    geändert am 19.03.2015 von Erwin

19.03.2015 19:53 - Zu einem schweren Verkehrsunfall mit Menschenrettung wurden die Feuerwehren Scheibbs und Neustift

Einsatzart Technischer Einsatz mit Menschenrettung
Datum 19.03.2015
Zeit 11.50 bis 14.30
Ort Industriegebiet Scheibbs ÖBB Kreuzung
Mannschaft 8 Mann
Fahrzeuge RLFA
Bes. Geräte Seilwinde
Kurzbericht

...am 19.03.2015 um 11.44 Uhr gerufen. Beim Eintreffen waren bereits Notarztteam, die FF Scheibbs und die Polizei vor Ort. Ein PKW mit 2 Frauen war vom Zug erfasst und ca. 100 m mitgeschleift worden. Uns wurde mitgeteilt, dass die eingeklemmte Beifahrerin verstorben war. Bei der geborgenen Lenkerin wurden Reanimationsversuche durch das Notarztteam unternommen, die aber leider erfolglos waren. Nach dem Abtransport der Fahrerin durch die Bestattung konnte erst begonnen werden das Fahrzeug vom Zug zu lösen, um auch das zweite Todesopfer bergen zu können. Gemeinsam mit der FF Scheibbs (Hydraulischer Rettungssatz)und unserer Seilwinde gelang dies relativ rasch. Auch die Beifahrerin wurde von der Bestattung abgeholt. Um 14.30 Uhr war der traurige Einsatz zu Ende und beide Feuerwehren trafen sich zu einer Nachbesprechung im Feuerwehrhaus Scheibbs. (Fotos auf unserer homepage unter Fotos Nummer 205)

Link-Tipp Auto gegen Zug Link-Tipp


weiterempfehlen      drucken      Kommentar schreiben
Dieser Artikel wurde 695 mal aufgerufen.  /  Bisher gibt es Kommentar(e) zu diesem Artikel